Ernst-Reuter-Schule II

Gesamtschule der Stadt Frankfurt a. M.
mit inklusivem Unterricht
- eine Schule für alle -

19. November 2015
Anti-Apartheid-Aktivist Michael Lapsley besucht Zehntklässler in der
Ernst-Reuter-Schule II auf Einladung des Fair-Trade-Teams

Schülerinnen und Schüler fasziniert vom Zeitzeugenbericht

Stacks Image 5942
Am 19. November 2015 kamen zwei Englischkurse aus der 10. Klasse und fünf Schüler aus der 9g/h zusammen, um die Geschichte des südafrikanischen anglikanischer Priesters und ANC Aktivisten Michael Lapsley zu hören.
Michael Lapsley verstand es geschickt, die Schülerinnen und Schüler durch Fragen und Antworten in die Präsentation einzubeziehen. Unter seiner Anleitung reflektierten sie über komplexe moralische Fragen, mit denen er als junger Priester im Apartheid-System konfrontiert wurde: die zerstörerische Auswirkungen auf die Menschen und die Unmenschlichkeit dieser Gesellschaft. Er brachte sie dazu, den Unterschied zwischen Rache und Wiedergutmachung zu erkennen und verstehen.

>>> mehr >>>