Ernst-Reuter-Schule II

Gesamtschule der Stadt Frankfurt a. M.
mit inklusivem Unterricht
- eine Schule für alle -

16. Dezember 2015
Begegnung zwischenTeilnehmer des Seminars „Globales Lernen“ an der Goethe Universität und Frau DePaz aus El Salvador im Eine-Welt-Laden

Stacks Image 6270
Am Mittwoch, den 16.12 2015 kam Prof. Dr. Barbara Asbrand mit Studenten und Studentinnen vom Erziehungswissenschaftlichen Fachbereich der Johann Wolfgang Goethe - Universität , um zu erfahren wie „Globales Lernen“ in der Schule vermittelt wird. Herr Burghardt und Frau Ghamsharick empfingen die Besucher im Laden, damit sie einen ersten Eindruck von dem Pausenverkauf erhielten. Gleichzeitig befand sich Frau Bentrup, ehemalige Lehrerin der ERS und Gründerin des EWL, mit Frau DePaz aus El Salvador im Haus. Frau Bentrup erzählte ihnen über die Anfänge und die Gründung des Eine-Welt-Ladens und Herr Burghardt erläuterte die Weiterentwicklung, u.a., dass der EWL jetzt als Wahlpflicht-Programm angeboten wird und somit fest im Curriculum verankert ist.

Frau DePaz imformierte über das Leben in El Salvador und über die Arbeit mit den Kindern in dem Straßenschulprojekt „El Ijote“ . Anwesend war auch Frederike Stelz, ehemalige Schülerin, die im EWL mitarbeitete als es nur ein AG gab (und keinen Pflichtunterricht EWL). Sie fuhr später als Oberstufenschülerin gemeinsam mit Frau Bentrup nach El Salvador und später alleine, um ein paar Monate im Projekt „El Izote“ mitzuarbeiten. . Selina Fröhlich (6c) und Patricia Simon (6c), die im EWL AG mitmachen und Louis Hildmann (9h), Raphael Reichel (9h) und Tobias Peppel (9.g) vertraten die Schülerperspektive und beantworteten Fragen.
Am Ende gab es eine Diskussion über die Inhalte und die Stellung des Themas Globales Lernen in der Schule. Prof. Dr. Asbrand war beeindruckt von der Vielseitigkeit der Aktivitäten und kündigte in ihrem Schlusswort an, dass sie im nächsten Semester eine Kooperation mit dem Eine-Welt-Laden anstrebt.
Gretel Ghamsharick Fotos: Frederike Stelz

http://www.kinderprojekt-elsalvador.de
https://blog.fairtrade-schools.de/author/ftschool41/